Aktuelle Zeit: 21. Oktober 2017, 00:29

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 10 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Habe heut diese mail bekommen!!!!
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. April 2010, 19:38 
Juniorhund
Juniorhund

Registriert: 03.2010
Beiträge: 54
Geschlecht: weiblich
Tiernamen: Sissy Lilly
dein Name: Antje
Großer Hilferuf für Spike


Am Donnerstag, dem 25.03.2010 wurde in /bei Bad Lausick ein Hund gefunden und unser Tierheim benachrichtigt. Im Allgemeinen ein ganz alltäglicher Vorgang, in diesem Falle jedoch war das Entsetzen der Tierheimmitarbeiter groß: Abgesehen davon, dass der Hund stark hinkte, war er ein Skelett. Wir haben schon viel gesehen, aber der Zustand dieses Hundes war einfach entsetzlich. Der Hund wurde sofort zu unserer Tierärztin gebracht, die ihn röntgte und dabei einen komplizierten Beinbruch feststellte. Sofort wurde der Hund in die Tierklinik gebracht, auch dort war man entsetzt über den Zustand des Hundes.

Bei dem Hund handelt es sich um einen ganz süßen und ausgesprochen lieben, kleinen schwarzen Pinscher-Mix, dessen Alter man auf ca. 9- 10 Monate schätzt, also noch ein Welpe. Er hat einen komplizierten Bruch, der sofort operiert werden musste, was am Freitag sofort erfolgte. Dabei stellte man fest, dass dieser Bruch etwa schon 7- 10 Tage alt war, also schon seit diesem Zeitraum lief der Welpe mit dem unbehandelten Beinbruch rum, ohne dass ihm Hilfe zuteil wurde. Kann man sich die Schmerzen, die dieses Tier erleiden musste, auch nur annähernd vorstellen? Bei der OP wurde ihm eine Platte, befestigt mit 6 Schrauben, eingesetzt, sein Beinchen musste sehr stark gestreckt werden, damit es möglichst nicht steif oder verkürzt bleibt. Da er so extrem abgemagert ist, wurden vor der OP noch eingehende Untersuchungen (Blut) gemacht, um zu sehen, ob organische Erkrankungen vorliegen, die seinen Zustand eventuell erklären würden. Im Allgemeinen waren die Werte in Ordnung, so dass die Gründe für seine Magerheit tatsächlich in der Unterversorgung liegen. Dieser arme Kerl muss über einige Zeit total unterversorgt gewesen sein und war deshalb so abgemagert, er muss fast verhungert und dehydriert gewesen sein. Unglaublich, dies entzieht sich unserer Vorstellungskraft, wie man so etwas fertig bringt.

Nun hat der kleine Kerl seine OP hinter sich und laut Aussage des behandelnden Arztes hat er es super überstanden und es geht ihm besser, als erwartet. Natürlich ist es mit der OP nicht überstanden, er benötigt in den kommenden Wochen sehr intensive physiotherapeutische Behandlungen. Und der kleine Kerl hat Glück, denn für die ersten 2 Wochen nach der OP hat sich eine Studentin der Tierklinik bereit erklärt, ihn als Pflegestelle zu übernehmen. Dort wird ihm gute Nachbehandlung zuteil, die wir im Tierheim so nicht gewährleisten könnten.

Nun liegen uns aber zwei Probleme am Herzen:

Alleine die OP und der Aufenthalt in der Tierklinik kostet 1.000,- €, hinzu kommen weitere Tierarztkosten. Dies ist natürlich ein Schlag für unser Tierheim und wir möchten deshalb tierliebe Menschen um Hilfe und Unterstützung bei der Finanzierung bitten.

Das zweite Problem ist die Tatsache, dass hier offensichtlich von Tierquälerei auszugehen ist. Ein fast verhungerter Hund mit einem 1o Tage alten, unbehandelten Bruch lässt keinen anderen Schluss zu. Gerne möchten wir die/den ehemaligen Besitzer zur Rechenschaft ziehen und Anzeige wegen Tierquälerei erstatten. Dazu benötigen wir Informationen. Sollten Sie uns mit Auskünften oder Informationen helfen können, erbitten wir diese e-mail: THOelzschau@aol.com

Auf Wunsch behandeln wir jeden Hinweis vertraulich.

Spike, diesen Namen erhielt der Welpe bei uns, bedankt sich schon jetzt bei Allen, die ihm helfen, zukünftig ein würdiges Leben führen zu können.

Dateianhang:
Spike.jpg



Elvira Henkel
1. Vorsitzende Tierschutzverein Leipziger Land e.V. Kt: 11 00 40 40 97 BLZ 860 555 92
Betreiber des Tierheimes Oelzschau Sparkasse Leipzig

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

THOelzschau@aol.com

Tierschutzverein Leipziger Land e.V


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



_________________
Zur richtigen Selbsteinschätzung sollte jeder einen Hund haben, der ihn anbetet, und eine Katze, die ihn ignoriert.
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Habe heut diese mail bekommen!!!!
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. April 2010, 20:59 
Alphatier
Alphatier

Registriert: 10.2009
Beiträge: 4046
Wohnort: Vogtland
Geschlecht: weiblich
Highscores: 131
Tiernamen: Wotan,Freya
dein Name: Sabrina
OMG der arme Wurm :z22: ich könnte heulen.hilft es dir wenn ich ihn unter wichtig setze?ich leite es natürlich auch in E-Mails weiter wenns gewünscht wird.

aber wie ein pinscher sieht er nicht gerade aus,zulange nase,ich würde auf jagdterrier tippen,aber das ist jetzt erstmal nicht so wichtig.ich hoffe ihr findet viele viele Leute die euch dabei helfen die Kosten zu decken.von uns sind alle daumen und pfoten gedrückt das er schnell wieder gesund wird.

ganz liebe drücker an den kleinen und ganz viele knutscher.komm bald wieder auf die beine. :helfen:



_________________
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Habe heut diese mail bekommen!!!!
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. April 2010, 08:53 
Juniorhund
Juniorhund

Registriert: 03.2010
Beiträge: 54
Geschlecht: weiblich
Tiernamen: Sissy Lilly
dein Name: Antje
Ja das wäre toll wenn du als Mail auch weiterleiten würdest.Hab es auch getan.
Werde heute noch sämtliche Tierarztpraxen befaxen, Vielleicht ist ja der Besitzer irgendwann mit ihm gewesen und wurde als Halter erfasst.Dann kommt er nicht ungestraft davon, wenn auch die Strafe für sowas nicht hart genug sein kann.....


Danke dir schonmal
lg Antje



_________________
Zur richtigen Selbsteinschätzung sollte jeder einen Hund haben, der ihn anbetet, und eine Katze, die ihn ignoriert.
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Habe heut diese mail bekommen!!!!
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. April 2010, 09:10 
Alphatier
Alphatier

Registriert: 10.2009
Beiträge: 4046
Wohnort: Vogtland
Geschlecht: weiblich
Highscores: 131
Tiernamen: Wotan,Freya
dein Name: Sabrina
kein problem,hat der kleine ne chipnummer oder tattoo?



_________________
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Habe heut diese mail bekommen!!!!
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. April 2010, 09:48 
Juniorhund
Juniorhund

Registriert: 03.2010
Beiträge: 54
Geschlecht: weiblich
Tiernamen: Sissy Lilly
dein Name: Antje
Dazu steht leider gar nix aber ich frage nach sobald ich von der vorkontrolle wieder da bin.
Ich ruf das Tierheim dann an, mal schauen vielleicht können die mr ja noch genaueres sagen, ist ja schon ein paat Tage her, dann weiss ich auch um den Gesundheitszustand des kleinen.

LG Antje



_________________
Zur richtigen Selbsteinschätzung sollte jeder einen Hund haben, der ihn anbetet, und eine Katze, die ihn ignoriert.
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Habe heut diese mail bekommen!!!!
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. April 2010, 09:52 
Alphatier
Alphatier

Registriert: 10.2009
Beiträge: 4046
Wohnort: Vogtland
Geschlecht: weiblich
Highscores: 131
Tiernamen: Wotan,Freya
dein Name: Sabrina
oh super,hoffe der kleine macht fortschritte und das alles wieder gut wird.tapferes kerlchen



_________________
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Habe heut diese mail bekommen!!!!
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. April 2010, 20:18 
Juniorhund
Juniorhund

Registriert: 03.2010
Beiträge: 54
Geschlecht: weiblich
Tiernamen: Sissy Lilly
dein Name: Antje
Habe leider telefonisch niemanden erreicht, aber vielleicht antworten sie auf meine eMail.....

lg Antje



_________________
Zur richtigen Selbsteinschätzung sollte jeder einen Hund haben, der ihn anbetet, und eine Katze, die ihn ignoriert.
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Habe heut diese mail bekommen!!!!
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. April 2010, 11:54 
Juniorhund
Juniorhund

Registriert: 03.2010
Beiträge: 54
Geschlecht: weiblich
Tiernamen: Sissy Lilly
dein Name: Antje
From: THOelzschau@aol.com
Date: 11.04.2010 12:41:14
To: antje_marko@hotmail.com
Subject: Re: Spike


Aus „Notfall Spike“ wird „Spike im Glück“



Wir berichteten über Spike, den Welpen, der fast verhungert und mit einem etwa 10 Tage alten, komplizierten Beinbruch ausgesetzt wurde und dann zu uns in´s Tierheim kam. Er musste in der Tierklinik operiert werden und bekam eine Metallplatte mit 6 Schrauben in sein Beinchen eingesetzt. Schon wenige Tage nach der OP „besuchte“ ich Spike in der Tierklinik und selbst die Tierärzte waren erstaunt, wie schnell und gut sich Spike erholte. Am Karfreitag durfte er die Klinik verlassen, musste allerdings anschließend weiter fachkundig betreut werden. Er braucht jeden Tag Physiotherapie, das sonst die Gefahr besteht, dass sein Beinchen steif bleibt. Eine angehende Tierärztin aus der Klinik hatte Spike sofort ins Herz geschlossen und nahm ihn erst mal zu sich nach Hause in die Pflegestelle. Wir waren sehr froh darüber, wussten wir Spike auch fachlich in den besten Händen. Gestern (10.4.10) war es dann soweit: Spike wurde an die junge Frau vermittelt und darf nun für immer bei ihr bleiben. Welch Glück für diesen kleinen Kerl. Sie berichtete, dass Spike sehr viel frisst und auch schon ein wenig zugenommen hat, kein Wunder, lange genug hat er wohl gehungert……Bei seinem Abschiedsbesuch zeigte sich Spike fröhlich, sehr zutraulich und auch schon wieder recht fit. Die Prognosen, dass er wieder ganz gesund wird, stehen sehr gut!!!

An dieser Stelle möchten wir allen Menschen danken, die uns finanziell und moralisch unterstützt haben und somit dafür gesorgt haben, dass Spike alle notwendige Hilfe zuteil werden konnte. Vielen, vielen Dank! Danke auch an die Universitäts-Tierklinik Leipzig für die kompetente Behandlung und liebevolle Betreuung von Spike und natürlich an sein neues Frauchen.



Einziger Wermutstropfen: Bislang gab es keinen Hinweis auf den Vorbesitzer, so dass dieser wohl ungestraft davon kommen……



Und noch ein kurzer Hinweis: Wir verschicken in Kürze Spendenquittungen, leider waren nicht alle Adressen auf den Kontoauszügen lesbar. Bitte dann nochmals bei uns melden!!

Elvira Henkel
1. Vorsitzende Tierschutzverein Leipziger Land e.V.
Betreiber des Tierheimes Oelzschau
www.Tierheim-Oelzschau.de






Es gibt ebend doch immer ein Stück Hoffnung...ich freu mich für den kleinen Mann!!!!!



_________________
Zur richtigen Selbsteinschätzung sollte jeder einen Hund haben, der ihn anbetet, und eine Katze, die ihn ignoriert.
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Habe heut diese mail bekommen!!!!
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. April 2010, 11:59 
Alphatier
Alphatier

Registriert: 10.2009
Beiträge: 4046
Wohnort: Vogtland
Geschlecht: weiblich
Highscores: 131
Tiernamen: Wotan,Freya
dein Name: Sabrina
:girlhuepfen: oh das sind ja super neuigkeiten,das freut mich riesig für den kleinen mann.ich wünsche ihm alles gute und schnelle genesung im neuen heim.fühl dich wohl kleiner.

ach is das schön immerwieder sowas zu lesen.


was den vorbesitzer betrifft ist es leider immer bittere wahrheit das die ohne strafe davonkommen,aber irgendwann rächt sich auch die kleinste sünde :zwinker-girl:



_________________
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Habe heut diese mail bekommen!!!!
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. April 2010, 12:25 
Juniorhund
Juniorhund

Registriert: 03.2010
Beiträge: 54
Geschlecht: weiblich
Tiernamen: Sissy Lilly
dein Name: Antje
Ich meine man müsste härtere Strafen einführen, denn auch wenn es "NUR" ein Hund ist und so ist es leider nun mal in der Gesetzgebung, ist es doch ein Wesen welches genauso Empfindungen haben kann wie ein Mensch nur das es halt auf vier Pfoten läuft und bellt oder winselt.
Bei sowas bekomm ich echt Struma!!!!

Ich wünsch ihm auch alles Gute!!!!!!
Und ein Heim auf Lebzeit!



_________________
Zur richtigen Selbsteinschätzung sollte jeder einen Hund haben, der ihn anbetet, und eine Katze, die ihn ignoriert.
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

cron